Mobil-Menü

 

 

 

Jetzt ist es offiziell - Wir sind beim größten Chorwettbewerb Nordrhein - Westfalens dabei!        

                                     " Der beste Chor im Westen"

 

Die insgesamt 4 Shows werden moderiert von Sabine Heinrich und Marco Schreyl.

In der Jury sitzen Jane Comerfort ( Texas Lightning), Beatrice Egli ( DSDS Gewinnerin 2013),  Giovanni Zarella ( Bro` Sis) und Rolf Schmitz-Marlburg vom Rundfunkchor des WDR.

Am 22. November 2019 läuft der erste Vorentscheid für die ersten 10 Chöre im WDR Fernsehen um 20:15 Uhr.

Am 29. November 2019 läuft unser Vorentscheid um 20:15 Uhr im WDR Fernsehen, dann heißt es 

"Daumen drücken" für die weiteren Shows.

Die besten zehn Chöre haben dann die Chance, über das Halbfinale ( live am 6. Dezember, 20.15 Uhr im WDR Fernsehen) ins Finale am 13. Dezember, 20.15 Uhr einzuziehen.

 

                                                        

 

Herzlich Willkommen bei den

Witches of Pitches

Als Frauenchor im Jahr 1994 in Moers gegründet, singen und swingen mittlerweile rund 40 aktive und pfiffige Chorhexen. Erkennbar haben wir sehr viel Freude an der lebendigen Präsentation unseres A cappella  Repertoires.

Wir singen vierstimmig mit englischen Begriffen wie Bass als sonore Basis, Bari, der die Akkorde vervollständigt, Tenor mit hohen Modulationen und der Leadstimme, die den Text und die leitende Melodie singt.

Pitch-Pipe
Pitch-Pipe

Wir orientieren uns an der Pitch-Pipe, einer kleinen runden Tonpfeife, mit der man den entsprechenden Grundton pfeift.  Die Pitch war somit Namensgeberin für die Witches of Pitches oder die Hexen der Töne.

 

 

 

 

Unsere musikalische Qualität hat sich kontinuierlich weiter entwickelt. 

Regelmäßige Coachings unterstützen uns dabei.

Matthias Held
Matthias Held

Seit Januar 2018 hat Matthias Held die Leitung des Chores übernommen und wir freuen uns auf die neue Zusammenarbeit mit ihm.